Am Mittwoch versammelte Ted Sarandos, Co-CEO von Netflix, Mitarbeiter zu einem virtuellen Rathaus, um die Gründe für die Erschütterung des TV-Managers zu erläutern, die am Abend zuvor in Hollywood stattgefunden hatte. Er habe beschlossen,  Bela Bajaria für das weltweite Fernsehen zu  werben und sich von seiner langjährigen rechten Cindy Holland zu verabschieden, sagte er...